02. Dez. 2021

trueLedger erhält weitere Early-Stage Investition von F10

trueLedger wurde soeben auf dem F10 Global Summit in Zürich von der F10 Investment AG und dem House of Insurtech (HITS) gestützt von ihren Partnerunternehmen SIX Group und Generali, mit einer zusätzlichen Early-Stage Investition in Höhe von CHF 150.000 ausgezeichnet. Die Investitionen wurden nach einem intensiven fünfmonatigen Inkubationsprogramm an sorgfältig ausgewählte Startups vergeben, die die Zukunft von Banken und Versicherungen gestalten.


"Wir sind sehr stolz und fühlen uns äusserst geehrt, zu den wenigen Startups des diesjährigen F10-Programms zu gehören, die diese Anerkennung erhalten", sagt Jan Ellerbrock, Mitgründer und CEO. "Dies ist eine Anerkennung für all die großartigen Fortschritte, die wir bisher gemacht haben, und gleichzeitig der Startschuss für unsere Seed-Runde, die wir Anfang 2022 lancieren möchten."


In der Zwischenzeit wird trueLedger die Einführung seiner neuen Plattform abschliessen und erste Kunden onboarden. "Wir freuen uns darauf, in den kommenden Tagen unsere ersten Kunden produktiv zu setzen und die Lösung live zu sehen", sagt Heiri Angele, Mitgründer und CTO.


trueLedger ist eine vertrauenswürdige, vollständig digitalisierte Vertragsplattform für professionelle Dienstleistungen aller Art. Durch den Einsatz von «Computed Contracting»-Technologie ermöglicht es Einkäufern und Anbietern, ihre Zusammenarbeit zu verbessern mit grossen Vorteilen für beide: Transparent, Real-time, Undisputed, Efficient


Externe Referenz

c/o Fidinter Treuhand AG

Müllerstrasse 5

8004 Zürich

Schweiz

Schweizer Fintech